Home

Zwergschlammelfen

Zwergschlammelfen sind kleine, grüne und plüschige Spaßterroristen, die sich hauptsächlich von Schokolade und alkoholischen Getränken ernähren und allen möglichen Unsinn anstellen! Einst waren sie die Leibwache der Kaiserin der 5 magischen Reiche, aber auf Grund einer Intrige wurden sie ohne Wissen über ihre Herkunft auf die Erde verbannt.

Sie siedelten sich in Höhlen an Bächen und Flüssen an, was eigentlich gar nicht so gut ist, wenn man wasserscheu ist und mit Kälte auch nicht so gut zurecht kommt. Deswegen suchen Zwergschlammelfen häufig die Nähe des Menschen. Anfänglich sind sie scheu, man kann aber mit viel Schokolade (die sie "Schoggi" nennen) ihr Vertrauen gewinnen, und dann hat man in ihnen Freunde fürs Leben.

Sie sind bisweilen ein bissel aufmüpfig und besserwisserisch, aber sie sind guten Herzens. Dummerweise fehlt ihnen aber auch jeglicher Eigentumsbegriff, daher eignen sie sich alles an, was nicht niet- und nagelfest ist. Vor allem Schoggi, aber auch Glitzerdinge (Bling).

Wir bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit, eine Zwergschlammelfe zu adoptieren. Schon bald kann einer der kleinen Racker bei Ihnen einziehen! Die "Adoptionsgebühren" für die großen brasilianischen Zwergschlammelfen und die neuen Schwarzwaldzwergschlammelfen betragen nur EUR 14,00 (plus Versandkosten) , für die kleinen Brasilianer, die kleinen Schwarzwälder, die Zwergschwarzalben und die Zwergschlammengel liegen sie bei EUR 10,00 (plus Versand)!

In diesem Preis enthalten sind immer 2 Euro, die als Spende an einen karitativen Zweck gehen.